1x1 der Finanzen Blog

Top News – Petro-Dollar adé, Gold & Ukraine-Krieg für den Great Reset?

Schulden und Inflation steigen auf der ganzen Welt und man könnte meinen, es liefe „nach Plan“. Saudi-Arabien möchte Öl gegen Yuan handeln, Indien und Rußland wollen den Dollar umgehen und bauen alternative Abrechnungssystem außerhalb von SWIFT auf. Die LBMA verbannt aus russischen Raffinerien stammende Barren ab dem 7. März und folgt damit dem US-Gesetzgeber, der es Rußland erschweren möchte, international mit Gold zu handeln. Das könnte ein Bumerang werden, der den Zusammenbruch des in Schulden ertrinkenden Westens noch beschleunigt. Und um die Schulden bzw. deren Prolongation geht es. Zuerst wurde mit C19 ein Ausnahmezustand zur schamlosen Geldmengenausweitung geschaffen, an den sich jetzt nahtlos die Ukraine-Krise anschließt. Es sprechen gewichtige Argumente dafür, daß das kein Zufall ist. In jedem Falle werden die Bürger auf der ganzen Welt die Inflation spüren und die Technokraten werden „Lösungen“ präsentieren, die keine Rückkehr zur „alten“ Normalität vorsehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag von 1x1 der Finanzen Blog teilen:
Foto des Autors

Autor: Ronny Wagner

Ronny Wagner ist Finanz-Blogger, Geldcoach, Inhaber des Edelmetallhändlers Noble Metal Factory und Gründer der „Schule des Geldes e.V.“. Er widmet sich seit 2008 dem Thema „Finanzbildung“ und hält das für einen Teil der Allgemeinbildung. Dabei ist sein Ziel, Menschen in finanziellen Fragestellungen auszubilden, um dadurch ein Leben in Wohlstand zu erreichen.