1x1 der Finanzen Blog

Geplante Welt-Inflation und Chaos und die Edelmetalle machen nichts?! Noch nicht!

Die Inflation rückt immer mehr in den Fokus und FED und EZB wollen sie bewußt erhöhen. Es mehren sich zudem die Anzeichen, daß auch an anderen Stellschrauben gedreht wird, um durch Güterverknappung die Preise in die Höhe zu treiben. Durch Politikversagen wird in Teilen von NRW und Rheinland-Pfalz schwerer Infrastrukturschaden angerichtet, der zum Teil vermeidbar gewesen wäre, ganz zu schweigen von unnötigen Todesopfern. Wurde hier absichtlich „versagt“? 

Zusätzlich zu den globalen Lieferkettenproblemen werden lokale Krisenherde geschaffen oder verstärkt. In Deutschland nimmt man besagte Schäden der Infrastruktur in Kauf, in Südafrika werden die global gleichen Probleme durch politische Querelen verstärkt, die ebenfalls Infrastruktur und Versorgungssicherheit schädigen. Länder ohne Mangel werden künstlich in den Mangel getrieben und ein Inder weißt, warum. Die gleiche Agenda wie in Afrika und Asien? 

Markus Krall erwartet eine durch Produktionskollaps ausgelöste Inflation. Es ist Zeit, die Schuldigen zu benennen und gleichzeitig weiter vorzusorgen. Den Tsunami der Edelmetalle wird nichts aufhalten. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag von 1x1 der Finanzen Blog teilen:
Foto des Autors

Autor: Ronny Wagner

Ronny Wagner ist Finanz-Blogger, Geldcoach, Inhaber des Edelmetallhändlers Noble Metal Factory und Gründer der „Schule des Geldes e.V.“. Er widmet sich seit 2008 dem Thema „Finanzbildung“ und hält das für einen Teil der Allgemeinbildung. Dabei ist sein Ziel, Menschen in finanziellen Fragestellungen auszubilden, um dadurch ein Leben in Wohlstand zu erreichen.