1x1 der Finanzen Blog

Finanzblog Schule des Geldes: Riester-Rente vor dem Aus?

Seit 20 Jahren gibt es die Riester-Rente – und wurde immer wieder reformiert. Das Ergebnis: Das Modell erweist sich als nicht reformierbar, das Produkt ist und bleibt unrentabel. Folgt nun ein drastischer Systemwechsel?

Dieser runde Geburtstag ist kein Anlass zur Freude: Vor 20 Jahren hob der Bundestag mit dem Altersvermögensgesetz die staatlich geförderte Riester-Rente zur Förderung der Altersvorsorge aus der Taufe. Es folgten zahlreiche Versuche, das Produkt an die Anforderungen anzupassen und wettbewerbsfähig zu machen. Heute konstatieren Verbraucherschützer, dass die Riester-Rente nicht reformierbar sei – und die Zahlen geben ihnen Recht.

Beitrag von 1x1 der Finanzen Blog teilen:
Foto des Autors

Autor: Ronny Wagner

Ronny Wagner ist Finanz-Blogger, Geldcoach, Inhaber des Edelmetallhändlers Noble Metal Factory und Gründer der „Schule des Geldes e.V.“. Er widmet sich seit 2008 dem Thema „Finanzbildung“ und hält das für einen Teil der Allgemeinbildung. Dabei ist sein Ziel, Menschen in finanziellen Fragestellungen auszubilden, um dadurch ein Leben in Wohlstand zu erreichen.