1x1 der Finanzen Blog

Es ist Zeit, Bargeld und Edelmetalle zu halten

Die weltweiten Notenbanker haben in den vergangenen Jahren die größte Blase aller Zeit am Anleihenmarkt aufgepumpt. Je länger die ultra lockere Geldpolitik weiter geht, umso mehr könnte sie die Aktienkurse und die Immobilienpreise nach oben treiben. Ian Spreadbury, Fondsmanager bei Fidelity befürchtet allerdings, dass es in den nächsten Jahren zu einer Krise kommen könnte, die ähnlich groß wie die 2008er-Staatsschuldenkrise werden könnte.

Seine Investmentratschläge sind für einen „Mainstream“-Strategen mehr als überraschend. Denn die Antwort auf das Problem sei, das Geld auf verschiedene Anlageklassen zu diversifizieren, einschließlich Gold und Silber.

Hier geht es zum vollständigen Artikel.

Beitrag von 1x1 der Finanzen Blog teilen:
Foto des Autors

Autor: Ronny Wagner

Ronny Wagner ist Finanz-Blogger, Geldcoach, Inhaber des Edelmetallhändlers Noble Metal Factory und Gründer der „Schule des Geldes e.V.“. Er widmet sich seit 2008 dem Thema „Finanzbildung“ und hält das für einen Teil der Allgemeinbildung. Dabei ist sein Ziel, Menschen in finanziellen Fragestellungen auszubilden, um dadurch ein Leben in Wohlstand zu erreichen.