1x1 der Finanzen Blog

Das Geheimnis glücklicher Menschen

Warum gibt es Menschen, die erfolgreicher sind als die meisten anderen? Talent? Fleiß? Zur richtigen Zeit am richtigen Ort? Glück oder Zufall?Nein. Sie haben einfach mehr Zeit!Für das, was für diese Menschen das Wichtigste auf der Welt ist: ihr Ziel.

Nein-Sager

Eines haben diese erfolgreichen Menschen alle gemeinsam. Sie sind frei und unabhängig, das zu tun, was für sie zählt. Sie lassen sich nicht ablenken, sondern richten ihre Aufmerksamkeit auf ihre Lebensziele. Sie verwenden so viel Zeit wie nur irgendwie möglich darauf. Es erweist sich als Lebensregel, dass wir das bekommen, auf dem unsere Aufmerksamkeit liegt.
Sich nicht ablenken zu lassen bedeutet, NEIN zu sagen. Wenn Sie Nein sagen, dann lehnen Sie es ab, Teil des Plans anderer zu sein. Sie grenzen sich ab und können Ihre Zeit für Ihre eigene Arbeit einsetzen.

„Die Fähigkeit, das Wort ‚Nein‘ auszusprechen, ist der erste Schritt zur Freiheit“ Nicolas Chamfort.

NEIN zu sagen bedeutet, Türen zuzuschlagen. Gleichzeitig bedeutet es aber auch, die Tür für ein selbstbestimmtes Leben zu öffnen. Das NEIN etwas Positives sein soll, sind wir überhaupt nicht gewöhnt! Schon als Kinder werden wir darauf getrimmt, positiv, offen, zugänglich und sozial zu sein. Darum fällt es uns im Erwachsenenalter so schwer, NEIN zu sagen.

Ungesunde Lebensweise

Tun wir es dann doch, bezahlen wir mit dieser Haltung einen hohen Preis: Wer öfter NEIN sagt, muss es aushalten, als unbequem, unfreundlich, arrogant oder selbstsüchtig zu gelten. Wenn Ihr Chef oder Ihre Freunde ein Ja von Ihnen fordern, wird die eigene Standhaftigkeit auf eine harte Probe gestellt. Diesen inneren Kampf zu gewinnen bringt eine erlösende Selbstbefreiung mit sich. Denn nichts löst größeren Stress aus, als Ja zu sagen, wenn man NEIN meint.
Und genau diese ungesunde Lebensweise müssen wir abstellen. Alles abzulehnen, was nicht unseren verschiedenen Lebenszielen dient, heißt nichts anderes, als selbstverantwortlich festzulegen, welche Tätigkeiten bedeutsam sind und welche nicht. Niemand kann diese Unterscheidung für uns treffen, nur wir selbst.

Fazit

Wenn wir uns mit dieser entschiedenen Haltung auf die Tätigkeiten fokussieren, die für uns bedeutsam sind, dann haben wir auch die Chance, wirklich glücklich zu werden. NEIN zu sagen, hat eine weitaus größere Kraft als Ideen, Wissenund Talent zusammen!
 

Beitrag von 1x1 der Finanzen Blog teilen:
Foto des Autors

Autor: Ronny Wagner

Ronny Wagner ist Finanz-Blogger, Geldcoach, Inhaber des Edelmetallhändlers Noble Metal Factory und Gründer der „Schule des Geldes e.V.“. Er widmet sich seit 2008 dem Thema „Finanzbildung“ und hält das für einen Teil der Allgemeinbildung. Dabei ist sein Ziel, Menschen in finanziellen Fragestellungen auszubilden, um dadurch ein Leben in Wohlstand zu erreichen.