1x1 der Finanzen Blog

Renditeschwund: Der langsame Tod der deutschen Lebensversicherung

Hierzulande kommt auf jeden Einwohner vom Baby bis zum Greis mehr als eine Lebenspolice. Doch das einst erfolgreiche Vorsorgeprodukt ist ins Gerede gekommen. Die Folge: Die Zahl der Neuverträge sinkt. Deutschland ist das Land der Lebensversicherungen: Mit knapp 92 Millionen abgeschlossenen Verträgen gibt es hierzulande mehr Policen als Einwohner. Damit sind die Deutschen insgesamt in Höhe von 2,73 Billionen Euro (Stand Ende 2012) versichert. Hier geht es zum gesamten Artikel.

Beitrag von 1x1 der Finanzen Blog teilen:
Foto des Autors

Autor: Ronny Wagner

Ronny Wagner ist Finanz-Blogger, Geldcoach, Inhaber des Edelmetallhändlers Noble Metal Factory und Gründer der „Schule des Geldes e.V.“. Er widmet sich seit 2008 dem Thema „Finanzbildung“ und hält das für einen Teil der Allgemeinbildung. Dabei ist sein Ziel, Menschen in finanziellen Fragestellungen auszubilden, um dadurch ein Leben in Wohlstand zu erreichen.