1x1 der Finanzen Blog

Gold vs. Aktien

Durch die globale Unsicherheit wurde Gold während der Feiertage zum Sieger für Investoren, die einen relativ sicheren Hafen suchen. Die US-Aktien verzeichneten ihr schlechtestes Jahr seit 2008 – ihr schlechtester Dezember seit 1931 – da Ängste um Welthandel, zunehmende Verschuldung, das Ende einer entgegenkommenden Zentralbankpolitik und eine Stilllegung der US-Regierung Investoren beunruhigen. Vor diesem Hintergrund zog der Goldpreis zum Ende 2018 an. Damit wendete sich der Trend von negativen Renditen und schwacher Investment-Nachfrage, der die meiste Zeit des Jahres vorherrschte.

Hier geht es zum vollständigen Artikel.

Beitrag von 1x1 der Finanzen Blog teilen:
Foto des Autors

Autor: Ronny Wagner

Ronny Wagner ist Finanz-Blogger, Geldcoach, Inhaber des Edelmetallhändlers Noble Metal Factory und Gründer der „Schule des Geldes e.V.“. Er widmet sich seit 2008 dem Thema „Finanzbildung“ und hält das für einen Teil der Allgemeinbildung. Dabei ist sein Ziel, Menschen in finanziellen Fragestellungen auszubilden, um dadurch ein Leben in Wohlstand zu erreichen.