1x1 der Finanzen Blog

Draghi sägt an den Wurzeln der Marktwirtschaft

Wie prekär die Lage der Weltwirtschaft tatsächlich ist, können Sie problemlos an der völlig verantwortungslosen Geldpolitik der vergangenen Jahre ablesen. Wie verzweifelt müssen Zentralbankbürokraten sein, damit sie per Nullzinspolitik eine schleichende Massenenteignung der volkswirtschaftlich so wichtigen Klasse der Sparer durchführen, wie sie bisher nur hartgesottene linke Umstürzler gefordert haben? Hier geht es zum vollständigen Artikel.

 

Beitrag von 1x1 der Finanzen Blog teilen:
Foto des Autors

Autor: Ronny Wagner

Ronny Wagner ist Finanz-Blogger, Geldcoach, Inhaber des Edelmetallhändlers Noble Metal Factory und Gründer der „Schule des Geldes e.V.“. Er widmet sich seit 2008 dem Thema „Finanzbildung“ und hält das für einen Teil der Allgemeinbildung. Dabei ist sein Ziel, Menschen in finanziellen Fragestellungen auszubilden, um dadurch ein Leben in Wohlstand zu erreichen.