1x1 der Finanzen Blog

Sicherheit

,

Gold begünstigt Sicherheit

Safety first

Feste Prozentzahlen, fester Garantiezins – das sind die Argumente, die wir in Deutschland gerne hören, um uns für eine Geldanlage zu entscheiden. Jede Form der Schwankung wird als Unsicherheit empfunden und somit als zu starkes Investitions-Risiko verstanden. Wir wollen Sicherheit, wenn wir unser Vermögen anlegen und wir wollen Garantien dafür, dass sich unsere Investitionen nachhaltig Lohnen.

Eine sichere Bank

Wenn sie sich nicht hinreißen lassen und “der Masse” folgen, dann beginnen sie damit, sich Wissen anzueignen. Sie informieren sich über die Mechanismen der Finanzmärkte und verschaffen sich damit Handlungssicherheit. Nur mit ausreichendem Know How sind sie in der Lage, sich für den richtigen Anlage-Mix zu entscheiden, der ihr Vermögen nachhaltig sichert. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Investitionsmixes sollte auf real existierende, physisch verfügbare Edelmetalle, wie zum Beispiel Gold, fokussiert werden. Nur so setzen Sie auf eine sichere Bank.

Zusammenfassung

Wer investiert, der möchte Sicherheit. Feste Prozentzahlen, fester Garantiezins – das sind die Argumente, die wir in Deutschland gerne hören, um uns für eine Geldanlage zu entscheiden. Der richtige Weg dorthin führt über Informationsgewinnung und Wissen.

Beitrag von 1x1 der Finanzen Blog teilen:
Foto des Autors

Autor: Ronny Wagner

Ronny Wagner ist Finanz-Blogger, Geldcoach, Inhaber des Edelmetallhändlers Noble Metal Factory und Gründer der „Schule des Geldes e.V.“. Er widmet sich seit 2008 dem Thema „Finanzbildung“ und hält das für einen Teil der Allgemeinbildung. Dabei ist sein Ziel, Menschen in finanziellen Fragestellungen auszubilden, um dadurch ein Leben in Wohlstand zu erreichen.